Braunbär, Grizzlybär & Elch Jagd in Alaska

Jagen Sie starken Braun & Grizzly Bär und Elch in Alaska

Braun Bär, Grizzly Bär & Elch Jagd in Alaska

Alaska ist eines der letzten Jagdparadiese dieser Welt. Die abenteuerliche Jagd in unwegsamen und wilden Gebieten auf Elch, Braunbär, Grizzly und Wolf ist eine große Herausforderung für jeden Jäger. Unser Partner ist Master Guide und Pilot mit einer eigenen Flotte an Buschmaschinen und führt seit 30 Jahren Gäste auf starke Elche, Braunbären, Grizzly, Schwarzbären und Wölfe. Wir jagen in den für starke Trophäen bekannten Units 13, 17 und 19 im westlichen Alaska und in der Bristol Bay Region. Die bejagte Fläche umfasst 3,8 Millionen ha echter Wildnis. Die Jagdgebiete sind meist nur mit dem Flugzeug zu erreichen. In den Revieren wohnt man entweder in Blockhütten oder festen Zelten und während der Jagd oftmals in Spike Camps - einfachen Außencamps und kleinen Einmannzelten. Die Jagd selbst findet stets zu Fuß, mit dem Hundeschlitten, Kanu oder dem Schneemobil statt. Vor allem in den Bergen wird eine sehr gute Kondition und körperliche Verfassung benötigt.  

Bären Jagd – Einige der größten Trophäen in Alaska wurden in diesen Gebieten erlegt. Die Bären erreichen Größen zwischen 240 – 285 cm. Die Erfolgsrate liegt bei 85 – 100%. Auf der Herbstjagd haben die Bären die größte Masse, wenn Sie von den Lachsgründen in die Beerenfelder wechseln. Im Frühjahr erlegen Sie Bären mit einem sehr schönen Winterfell. Gejagt wird von entlegenen Spike Camps aus. Es wird zu Fuß gepirscht – dies ist eine typische Spot & Stalk Jagd. Die Bären Population in den verschiedenen Gebieten ist sehr hoch. In der Unit 17 können sogar 2 Bären erlegt werden.

Elch Jagd – Diese Regionen sind bekannt für Ihre sehr starken Elch Trophäen. Der Alaska Elch mit seinen 700 – 800 kg und seinen 150 – 180 cm breiten Gehörnen gehört zu den größten der Welt. Unsere Erfolgsrate liegt bei 85 – 95%. Jeder Jäger jagt sein eigenes pro Saison nur einmal benutztes Gebiet um eine perfekte Trophäe zu garantieren. Sie werden durchschnittlich 2-6 starke Elche sehen bis Sie Ihre Trophäe erlegen. Auch dies ist eine klassische Spot & Stalk Jagd. Während der Brunft wird auch mit Elch-Ruf und Gehörn-Schlagen gejagt.

Winter Fangjagd – In Südwest Alaska bieten wir im Februar & März eine spannende Jagd auf Wolf, Vielfraß, Luchs, Fuchs, Marder, Otter, Bieber, Hermelin und Bisamratte an. Dies ist eine 1x1 Jagd mit dem Schneemobil. Während des Tages werden die Fallen und Pirschwege abgefahren, wenn man vielversprechende Fährten findet wird auf Wolf, Luchs und Fuchs gepirscht. Oder man jagt mit dem Lockruf. Eine spannende und ursprüngliche Jagd in Gebieten die für keine andere Jagd genutzt werden und daher einen starken Bestand an jagdbarem Wild hat. Alle Abschüsse und Felle sind in der Tagesrate enthalten – Wir garantieren, dass Sie eine Menge Felle mit nach Hause bringen.

Die Camps – Wir nutzen verschiedenen Camps – abhängig von der Jahreszeit und der Wildart die bejagt werden. Das Hauptcamp verfügt über ein komplett ausgerüstetes Messezelt, Großzügigen Wohnzelten und einer heißen Dusche. Alle Zelte sind mit Holzofen, Feldbetten und dicken Matratzen ausgestattet. Die Spike Camps sind etwas einfacher ausgerüstet aber bieten trotzdem allen wichtigen Komfort. Und das wichtigste – hier wird großen Wert auf gutes und ausreichendes Essen gelegt. Für die Luxus Bärenjagd steht eine gemütliche Jagd Loge mit allem Komfort zur Verfügung.

1

Hard Facts

Jagdgebiet
Unit 13, 17 und 19

Jagdbares Wild
Elch, Braunbär, Grizzly Bär, Wolf & Prädatoren

Jagdsaison
April - September & Februar - März

.

1

Elch Jagd Alaska