Traditionelle Monteria - Treibjagd mit der Hundemeute in Spanien

Jagen Sie starke Rothirsche, Damhirsche, Muffelwidder und Schwarzwild

Traditionelle Monteria in El Garganton

Spanien ist ein fantastisches Jagdland. Das Klima und die üppige Vegetation sind die perfekten Grundlagen für eine der stärksten Wildpopulationen Europas. Neben der normalen Pirsch und Ansitzjagd bietet Spanien auch eine sehr faszinierende Jagdart die traditionelle spanische Monteria. Bei dieser Treibjagd mit bis zu 30 Schützen und mit bis zu 400 großen Jagdhunden wird auf Rotwild, Schwarzwild, Rehwild und Muffel gejagt. Hier haben Sie die Möglichkeit ohne Aufpreis während einer Treibjagd auch auf große Hirsche zu jagen. Tagesstrecken von 80 – 200 Hirschen, Schweinen und Mufflons sind keine Seltenheit. In Verbindung mit der danach stattfindenden Fiesta ist da ein unvergessliches Erlebnis.

Finca El Garganton - El Garganton ist eines der bekanntesten Jagdgüter Spaniens wenn es um die traditionelle Monteria mit großen Strecken geht. Mit seinen über 6000 ha Bergen, Wäldern und Ebenen bietet diese Finca das perfekte Habitat für eine abwechslungsreiche und aufregende spanische Treibjagd.

El Garganton ist seit 1950 im Familienbesitz und hat eine lange Jagdtradition und Geschichte. Das Haupthaus kann bis zu 20 Gäste beherbergen und bieten den perfekten Rahmen für ein außergewöhnliches Jagdwochenende.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot. Da wir selber in Spanien leben und jagen sind wir ausgesprochene Experten in allen Fragen der Jagd in Spanien.

Hard Facts

Jagdgebiet
El Garganton - 7000 ha

Jagdwild
Rothirsch, Damhirsch, Wildschwein, Muffel und Rehwild

Jagdsaison
Oktober - Februar

Beste Zeit
November - Januar

.

Angebot Monteria 2019-20

Bitte klicken Sie HIER

Finca El Garganton

Intro El Gargantón from neich on Vimeo.

Monteria in El Garganton

Montería en "El Gargantón" from neich on Vimeo.