Rothirsch und Tahr Bullen Jagd in Neuseeland

Jagen Sie Brunfthirsch und Tahr in den Neuseeländischen Bergen

Jagd auf den König der Berge - Das Himalaya Tahr

Neuseeland ist das Traumland für den ambitionierten Gebirgsjäger. Die traumhaften Landschaften, Berge und Seen schaffen eine spektakuläre Kulisse für unvergessliche Jagderlebnisse. Durch das besondere Klima finden Sie in Neuseeland besonders starke Trophäen und die Möglichkeit auf alle 4 Wildarten gleichzeitig zu jagen machen diese Jagdland einzigartig.

Rangitata Valley - Hier jagen wir auf starke Rothirsche, wirklich starke Dammhirsche und sehr gute Gamsböcke. Unser Hauptaugenmerk liegt aber auf dem König der Berge dem Tahr Bullen. Unser Partner bietet diese besondere Jagd auf das Himalaya Tahr seit über 20 Jahren an und ist mit seinen Trophäen, egal ob mit Büchse oder Bogen erlegt, in fast allen top 10 Kategorien in den Rekordbüchern vertreten.  

Wir jagen in 3 sehr großen Jagdgebieten (2x Free Range & 1x Estate mit ca 22.000 ha) auf der Südhalbinsel in der Nähe von South Cantabury. Alle Jagdgebiete sind im Besitz unseres Partners. Dadurch ist seit Jahren eine sehr nachhaltige und waidgerechte Wildhege möglich. So ist zum Beispiel die Tahr Jagd mit dem Helikopter bei meinem Partner verboten. Gejagt wird mit ausschließlich zu Fuß auf der Pirsch.

Aber auch die Jagd auf Rothirsch und Damhirsch ist hervorragend und produziert jedes Jahr einige ganz besondere Trophäen. Wenn man nicht auf die ganz großen Trophäen schielt, sind hier auch für kleines Geld sehr gute Ergebnisse möglich.

Niederwild - Fast schon paradiesisch sind die Jagdmöglichkeiten auf Niederwild. Hase und Kaninchen kommen in unvorstellbaren Mengen vor und werden von Landbesitzern als Plage angesehen. Eine Jagd darauf wird gerne gesehen. Aber auch Wasserwildjagden sind sehr ergiebig. Zur richtigen Zeit am richtigen Fleck können zwei Jäger bei einem Abendstrich schon mal 100 Kanadagänse erbeuten. Auch Stockenten, Grauenten und Paradiesenten kommen in großer Anzahl vor.

In Neuseeland existieren keine Schonzeiten. Die beste Jagdzeit für Tahr und Rothirsch ist aber zwischen März und August während der Brunft. Auch ist in dieser Zeit die Winterdecke besonders schön falls eine Schultermontage angedacht ist.

Stew Point & Sherwood Lodge - Unser Partner verfügt über 2 sehr bequeme und komfortable Lodges mit bequemen und großzügigen Zimmern, großen Aufenthaltsräumen mit Bar und gemütlichen Kaminzimmern. Das ausgezeichnete Essen und die guten Weine Neuseelands sind legendär und bieten die perfekte Abrundung für einen anstrengenden und erfolgreichen Jagdtag.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Angebot.

Hard Facts

Jagdgebiet
Verschiedene Reviere mit 22.000 ha

Jagdbares Wild
Tahr, Rotwild, Damwild, Gams

Jagdsaison
Januar - Dezember

Beste Zeit
April - August

.

Trophy Pictures

.

Jagd in Neuseeland